Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

[…] "Noch ist das Leben auf dem Holm wie an kaum einem anderen Ort in Norddeutschland durch das zähe Festhalten seiner Bewohner an jahrhundertealten, bis heute vielfach unveränderten Traditionen geprägt. Ob es gelingt, diese von sozialer Fürsorge und Gemeinschaftssinn geprägten Konventionen auch in den nächsten Jahrzehnten zu erhalten, bleibt ungewiss."

wörtlich zitiert: Holm-Museum

[…] "Und natürlich sind auch wir Reisende gefordert, dem "Anderen" möglichst respektvoll, informiert und aufgeschlossen zu begegnen, selbst wenn die Interaktion in einem touristisch stark überformten Umfeld stattfindet." […]

wörtlich zitiert: Gabriele Habinger "Reisen und Erobern Formen der Aneignung im Kontext von Reisen und Tourismus"  für Aus Politik und Zeitgeschichte/bpb.de manufocus® - Linkservice: Habinger, Gabriele und  Reisen und Erobern | bpb.de

Fischersiedlung

Holm

Für mich ein faszinierender Ort

Holm hat für mich eine sehr eigene Atmosphäre. Einerseits bin ich fasziniert von der Erscheinungsform und der Geschichte. Andererseits erlebe ich hier exemplarisch die Eroberung durch den Tourismus.

Viele Häuser sind bereits in fremden Händen, wenn man das überhaupt so sagen darf. Und schließlich bin ich ja selbst touristisch unterwegs, wenn ich durch Holms Gassen schlendere.

Wie können wir das eine mit dem anderen verbinden, ohne ideelle Verluste hinnehmen zu müssen?   

manufocus® - Linkservice: Fotos und Texte können Spuren von Informationen enthalten