Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Mal lesen

https://res.cloudinary.com/holtzbrinck-buchverlagehttps://res.cloudinary.com/holtzbrinck-buchverlage

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tobias Blumenberg: Der Lesebegleiter (Kiepenheuer & Witsch, 28.00€)

BlumenbergBlumenberg

"Der Autor des voluminösen Buches (800 Seiten!) ist von Beruf Zahnarzt und ist laut eigener Aussage der Besitzer der wohl umfangreichsten Privatbibliothek Deutschlands. Blumenberg nimmt seine Leser an die Hand und führt sie auf Haupt- und Nebenwegen durch die Welt der Bücher. Er ist ein Verführer, der uns seine Lieblingsbücher ans Herz legt..." Zitiert: Bernhard Söthe.

Der Lesebegleiter - Tobias Blumenberg | Kiepenheuer & Witsch

Erscheinungsdatum 16.10.2019 - Christian Verlag München - ISBN 978-3-95961-390-3 Erscheinungsdatum 16.10.2019 - Christian Verlag München - ISBN 978-3-95961-390-3

"In Portugal lässt sich nicht nur exzellent surfen. Eine pulsierende kulinarische Szene, in der sich Tradition und Moderne auf das Beste vereinen, wartet nur darauf, entdeckt zu werden. Diese opulent bebilderte und hautnah erlebte kulinarische Reise bietet 65 authentische Rezepte von Bacalhau über Empanadas und Petiscos bis zu süßen Verführungen wie Milchreis oder Puddingtörtchen. Denn die Küche im Land der Seefahrer und Entdecker mit ihren maurischen, iberischen und kolonialen Einflüssen ist ebenso facettenreich wie lecker."

Zitiert - Quelle: Portugal | Kochen & Genießen | Willkommen Zuhause | Verlagshaus24.de

https://service.randomhouse.de
Hardcover mit Schutzumschlag, 560 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, 2 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-328-60114-2
€ 26,00 [D] | € 26,80 [A] | CHF 36,50* (* empf. VK-Preis)
Verlag: Penguin https://service.randomhouse.de Hardcover mit Schutzumschlag, 560 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, 2 s/w Abbildungen ISBN: 978-3-328-60114-2 € 26,00 [D] | € 26,80 [A] | CHF 36,50* (* empf. VK-Preis) Verlag: Penguin "Ungleichheit, Armut, Migration, freier Handel, Wirtschafts-wachstum und Umweltfragen sind die Probleme, die weltweit täglich die Schlagzeilen beherrschen. Hierzu wären Wissen und..."

Quelle - Mehr: Esther Duflo, Abhijit V. Banerjee - Gute Ökonomie für harte Zeiten - Presse-Buchinfo

Lesch, Harald / Forstner, Ursula
 - Wie Bildung gelingt - Ein Gespräch -                            ISBN 978-3-8062-4099-3 -  Ver­lag wbg Theiss Lesch, Harald / Forstner, Ursula - Wie Bildung gelingt - Ein Gespräch - ISBN 978-3-8062-4099-3 - Ver­lag wbg Theiss

 

Lesch, Harald / Forstner, Ursula

Wie Bildung gelingt

Ein Gespräch

"Intensiv, kurzweilig und anregend diskutieren Lesch, Forstner und Vossenkuhl Whiteheads Thesen zur Erziehung und Bildung des Menschen und erörtern didaktische Zusammenhänge. Sie fordern ihre Leser dazu auf, das Schul- und Bildungssystem grundsätzlich in Frage zu stellen und neu zu denken."

Zitiert - Quelle - Mehr: Wie Bildung gelingt. Ein Gespräch von Lesch, Harald / Forstner, Ursula | eBook PDF | wbg – Wissen. Bildung. Gemeinschaft.

https://www.randomhouse.dehttps://www.randomhouse.de

Gerald Hüther: Würde

Was uns stark macht - als Einzelne und als Gesellschaft

Mehr: Gerald Hüther: Würde. Knaus Verlag (Hardcover)

 ISBN 978-3-8062-4081-8 Erscheinungs­termin 06.02.2020 Ver­lag wbg Theiss Seiten­zahl 240 Ab­bil­dungen 246 Farbig ISBN 978-3-8062-4081-8 Erscheinungs­termin 06.02.2020 Ver­lag wbg Theiss Seiten­zahl 240 Ab­bil­dungen 246 Farbig

Das Gesicht Europas. Die Vielfalt unserer Landschaften von Seitz, Bernd-Jürgen | Buch | wbg – Wissen. Bildung. Gemeinschaft.

Über alte Wege
Verlag: Dumont
ISBN: 978-3-8321-8383-7
Über alte Wege Verlag: Dumont ISBN: 978-3-8321-8383-7 Mathijs Deen: Über alte Wege - Eine Reise durch die Geschichte Europas

Rezension von Bernhard Söthe

"Als Kind hat der niederländische Schriftsteller und Radiojournalist Mathijs Deen oft seine Großeltern besucht. Der Weg zu ihnen, in Vaters Auto zurückgelegt, war zwar nur knappe 10 Kilometer lang, aber er führt über die E8, und der Vater sagte jedesmal: "Diese Straße führt nicht nur zu den Großeltern, diese Straße führt von London nach Moskau." Der Knabe Mathijs Deen war schwer beeindruckt. Hier begann sein Interesse an europäischen Fernstraßen. Aus diesem früh entwickelten Interesse ist sein Buch "Über alte Wege" entstanden. Die großen Straßen Europas spielen eine heimliche Hauptrolle in der Geschichte Europas: ohne Straßen keine Begegnungen! Mathijs Deen spannt seinen Erzählbogen von der Altsteinzeit bis in die Gegenwart. Wir folgen mit ihm Straßen von Island nach Rom, von Boekelo (hier ist der Autor aufgewachsen) nach Smolensk. Auf diesen und anderen Straßen begegnen wir antiken Händlern, isländischen Eroberinnen, römischen Ehefrauen, mittelalterlichen Pilgern, wir folgen dem Lebensweg von Vertriebenen, Wegelagerern, Pilgern, Glücksrittern und Rennfahrern. Eine faszinierende Reise durch die Zeit über Europas Straßen. Ein Buch, das den Leser unterhält und schlauer macht."

Zitiert: Bernhard Söthe - Gladbeck | Humboldt Buchhandlung

http://www.machtgeschichten.dehttp://www.machtgeschichten.deDas Buch Machtgeschichten enthält sechs Geschichten für Kinder in Kita, Grundschule und Familie. Sie handeln von Kindern, die herausfordernde Situationen mit Erwachsenen erleben und damit so gut wie möglich umgehen. Und sie handeln von Erwachsenen, die...

Zitiert/Quelle/Mehr: Ein Buch für Kinder über das Leben mit Erwachsenen - Machtgeschichten

 

 

 

 

https://www.beltz.de - ISBN:  978-3-407-25838-0https://www.beltz.de - ISBN: 978-3-407-25838-0

Sabine  Seichter: Das »normale« Kind - Einblicke in die Geschichte der schwarzen Pädagogik

Schwarze Pädagogik gibt´s nicht mehr? Von wegen, sagt die Erziehungswissenschaftlerin Sabine Seichter und führt dies auch präzise weiter aus.    Da kann einem schon mal ein Schauer über den Rücken laufen. Zitiert - Quelle - Mehr: Das »normale« Kind - Einblicke in die Geschichte der schwarzen Pädagogik - Sabine Seichter  | BELTZ

                                   

ISBN 978-3-7843-5537-5 LandwirtschaftsverlagISBN 978-3-7843-5537-5 LandwirtschaftsverlagGuy Barter - Wie lange braucht eine Schnecke zurück in meinen Garten?  und liegt die Antwort wirklich immer im Boden? Ein aufschlussreiches und erheiterndes Buch für alle, die glauben, sich auszukennen. Sehr gut als ständiger Begleiter bei der Arbeit im Grünen. Damit wird der Weg in den Garten keine Fahrt ins Blaue. Auch im Winter lesbar, schafft es Freude auf die nächste Saison.

 

https://www.randomhouse.dehttps://www.randomhouse.de

Lissabon als Lebensgefühl: kulinarische Insidertipps aus der einzigartigen Stadt des Lichts

"Nuno Mendes zählt zu den berühmtesten Chefköchen aus Portugal. Lisboeta ist sein ganz persönliches Bekenntnis zu Lissabon..."  Zitiert - Quelle - Mehr: Nuno Mendes: Lissabon. Prestel Verlag (Hardcover)

Dieser Band lohnt sich schon allein wegen der von Andrew Montgomery erstellten Fotos, mit denen er in höchstem Maße Feingefühl beweist. Sein Spiel mit Licht und Schatten, mit Schärfe und Unschärfe, mit Farbe und Schwarz-Weiß löst Emotionen Betrachtender aus, lässt uns fast den Atem der "Sanften Riesin" spüren. Aus meiner Sicht einzigartig.

Link: Andrew Montgomery Photographer — Photographer

Das Evangelium der Aale - 256 Seiten
Hanser Verlag
Fester Einband
ISBN 978-3-446-26584-4
Deutschland: 22,00 €Das Evangelium der Aale - 256 Seiten Hanser Verlag Fester Einband ISBN 978-3-446-26584-4 Deutschland: 22,00 €"Nie in seiner Kindheit war Patrik Svensson seinem Vater so nah wie beim Aalfischen. Als Erwachsener stellt er fest: Der Erinnerung an seinen Vater kommt er nicht auf die Spur, ohne nach dem Fisch zu suchen, der sie miteinander verband – und über den wir bis heute erstaunlich wenig wissen. Poetisch und..."

Quelle - Mehr: Das Evangelium der Aale - Bücher - Hanser Literaturverlage

 

Rowohlt VerlagRowohlt VerlagPrügel - Eine ganz gewöhnliche Geschichte häuslicher Gewalt 

Häusliche Gewalt ist eines der größten Tabuthemen unserer Zeit. Antje Joel, preisgekrönte Journalisten, bricht dieses Tabu, und erzählt in ihrem Buch offen und schonungslos ihre eigene Geschichte. Und sie analysiert darüber hinaus den gesellschaftlichen Kontext, denn sie stellt keine Ausnahme dar: Jeden dritten Tag wird eine Frau von ihrem Partner ermordet, jede dritte Frau erlebt häusliche Gewalt. So auch...

Zitiert - Quelle - Mehr:  Joel, Prügel (Taschenbuch) - Rowohlt

Joel, Prügel (english version) - Rowohlt

Michael Roes - Melancholie des Reisens - Umschlaggestaltung nach einem Still aus dem Film Timimoun von Michael Roes - 
ISBN: 978-3-7317-6177-8Michael Roes - Melancholie des Reisens - Umschlaggestaltung nach einem Still aus dem Film Timimoun von Michael Roes - ISBN: 978-3-7317-6177-8Michael Roes

Melancholie des Reisens

"Reisen ist für Michael Roes Leidenschaft, Lebensform und Geisteshaltung. Afghanistan, Israel, Jemen, Mali, Marokko und Tunesien hat er nicht nur besucht und erforscht, sondern sich eingelassen auf fremde Kulturen, heikle Situationen und unerwartete Nähe. Die inneren Widersprüche anderer Wertesysteme liest der Autor als Spiegel unseres eigenen verdrängten zivilisatorischen Unbehagens, das sich überall auf der Welt im Umgang mit Außenseitern zeigt. In Zeiten des Massentourismus betont er in seinen Essays, die auf Tagebuchaufzeichnungen früherer Reisen und ausgiebigen Lektüren beruhen, den intellektuellen Charakter des Reisens als Suche nach der Wahrheit. Denn zuallererst führt es in die Welt der..."  Zitiert - Quelle - Mehr: Michael Roes: Melancholie des Reisens – Schöffling & Co. Verlag

Michael Roes – Schöffling & Co. Verlag

ISBN 978-3-406-74941-4 www.chbeck.de ISBN 978-3-406-74941-4 www.chbeck.de

Beethoven - Der einsame Revolutionär

Die Kompositionen Ludwig van Beethovens gehören zum unvergänglichen Erbe der Musikgeschichte. Doch wer war der Schöpfer dieser Musik, der uns mit unsterblichen Werken wie dem Fidelio, der Missa solemnis, seinen Klaviersonaten, seinen Streichquartetten und der Neunten Sinfonie beschenkt hat? Jan Caeyers entwirft in dieser großen Biographie ein...

Quelle - mehr: Caeyers, Jan | Beethoven | 2020 | Der einsame Revolutionär

ISBN: 978-3-518-42925-9 
www.suhrkamp.de  ISBN: 978-3-518-42925-9 www.suhrkamp.de Lutz Seiler  -  Stern 111

Zwei Tage nach dem Fall der Mauer verlassen Inge und Walter Bischoff ihr altes Leben – die Wohnung, den Garten, ihre Arbeit und das Land. Ihre Reise führt die beiden Fünfzigjährigen weit hinaus: Über Notaufnahmelager und Durchgangswohnheime folgen sie einem lange gehegten Traum, einem »Lebensgeheimnis«, von dem selbst ihr Sohn Carl nichts weiß. Carl wiederum, der den Auftrag verweigert, das elterliche Erbe zu übernehmen, flieht nach...

Quelle - mehr:  Stern 111: Roman von Lutz Seiler - Suhrkamp Insel Bücher Buchdetail